Schulprogrammarbeit

Das Gymnasium Stephaneum ist eine der ältesten Schulen des Landes Sachsen-Anhalt und versteht sich als Teil einer langen erfolgreichen Tradition im Bemühen um die Bildung und Erziehung heranwachsender Generationen. Die damit verbundenen Anforderungen sind fortlaufenden Veränderungen unterworfen. Dies aktiv mitzugestalten und die Entwicklung fortzuschreiben AEUR" das verstehen alle Akteure als Herausforderung, der es sich zu stellen gilt.

Aktualisierung des Schulprogramms

Das Schulprogramm erfährt in Zusammenarbeit mit allen demokratischen Vertretern der Schule und unter Leitung der Arbeitsgruppe Schulprogramm eine ständige Aktualisierung.

Die Kreativwerktatt

Die Konzeption der Kreativwerkstatt wurde in enger Zusamenarbeit mit der Fachschaft Kunst unseres Gymnasiums unter der Federführung von Frank Nitsche erarbeitet. Die Werkstatt soll in Zukunft für den Berech der Ganztagsschulbetreuung, der Talenteförderung auf künstlerischem, naturwissenschaftlichen und sportlichem Gebiet neue Wege beschreiten. Der Träger der Einrichtung ist die Stadt Aschersleben. Die Werkstätten sollen allen Bildungseinrictungen der Stadt Aschersleben zugänglich sein. 

Im vergangenen Jahr - dem Jahr der Landesgartenschau gab es für die Kreativwerkstatt einen ersten Probelauf für die Dauer von 170 Tagen. Über Ergebnisse und den Stand der aktuellen Konzeption geben die beiden Dokumente Auskunft.

 

Zur Ansicht der Downlods benötigen Sie den Acrobat Reader. Sie haben keinen? Hier können Sie sich die aktuelle Version von der Herstellerseite herunterladen - www.adobe.com.