Architektur

Perspektivische Räume mit doppeltem Fluchtpunkt (Klasse 11)

In Klasse 11 wird der Grundkurs des perspektivischen Zeischnens aus Klasse 10 fortgesetzt. War in Klasse 10 nur der einfache Fluchtpunkt gefordert, so wird nun die Übereckperspektive mit zwei Fluchtpunkten gelehrt.

Dieser Kurs bildet die Grundlage für das Thema des Kurshalbjahres: "Architektur und gestaltete Umwelt"

Das Thema Perspektive schließt mit einem Testat, in welchem die Schüler der 11. Klasse einen Raum frei erfinden müssen. Im Jahr 2009 stand die Aufgabe, einen Innen- und Außenraum als Lebensraum zu gestalten und beide miteinander zu kombinieren.

Übereckperspektive Klasse 11/2009- Innen-und Außenraum
Übereckperspektive Klasse 11/2009- Innen-und Außenraum
Übereckperspektive Klasse 11/2009- Innen-und Außenraum
Übereckperspektive Klasse 11/2009- Innen-und Außenraum
Übereckperspektive Klasse 11/2009- Innen-und Außenraum
Übereckperspektive Klasse 11/2009- Janine Hässelbart
Übereckperspektive Klasse 11/2009- Vera Malysheva
Übereckperspektive Klasse 11/2009- Willi Pischnoth
Übereckperspektive Klasse 11/2009- Tim Schlaf