Fotografie im Rahmen der Abschlussarbeiten Klasse 12

Während in den früheren Schuljahren einige Grundlagen der Fotografie angerissen wurden, wird sie in Klasse 12 als künstlerisches Mittel eingesetzt. 

Im Rahmen des Abschlussprojektes wählen sich einige Schülerinnen und Schüler das Mittel der Fotografie, z.B. um ihre Aktionen oder Installationen zu dokumentieren. 

Anna Mareike Morich inszeniert sich hinter einer Modepuppe...

Samantha Pagel geht einen sehr eigenen Weg: Sie erarbeitet mit ihrem Aktmodell ein "Alphabet" aus Körperhaltungen. Sie nutzt die Fotografie als ein "Blatt" auf welchem sie Zeichen notiert...

Erik Schmidt manipuliert ein Puppenhaus auf eine sehr subtile Weise...

Und am Ende wird der 50. Geburtstag von Barbie gebührend gefeiert...